Zu viel zu tun?

Entfessle & Supercharge Dein Dienstleistungs-Business
Für mehr Gewinn und Lebensqualität.

Du hast zu viel zu tun? Ich kenne das gut...

Heute arbeite ich viel weniger und erreiche gerade deswegen viel mehr...

...aber das war nicht immer so.

Da ich als Programmierer mein Experten-Wissen verkaufte, habe ich mein erstes Unternehmen vor 20+ Jahren um meine Person herum aufgebaut.

Als das Business wuchs, stellte ich schnell die ersten Mitarbeiter ein. Trotzdem musste ich immer mehr arbeiten und wurde immer mehr gebraucht. Ich wurde zum Flaschenhals – weshalb es mir unmöglich war, überhaupt zu reisen. Viel schlimmer noch, es war zerstörerisch für meine Gesundheit und meine Beziehung.

Ich brauchte lange, um herauszufinden, wie ich meine Mitarbeiter dazu befähige, selbstständig und ohne ständige Kontrolle zu arbeiten. Ich wollte nicht weiter machen wie bisher und mit diversen bekannten Tricks und Hacks dafür zu sorgen, jeden Tag noch härter, fokussierter und produktiver zu arbeiten. Das war nicht gesund und hatte mich überhaupt erst in die Situation gebracht.

Heute erziele ich unternehmerisch hervorragende Resultate, habe die Freiheit, die ich mir wünsche und verzichte komplett auf Kontrolle, wie wir sie aus klassischen Unternehmen kennen. Mein Führungsstil ist geprägt von Anerkennung und Dankbarkeit. Ich lege Wert auf Achtsamkeit, überlasse das Wie Anderen und delegiere nur noch Ergebnisse. 

Als Abkürzung für andere Dienstleistungs- und Online-Unternehmer gebe ich jetzt mein Wissen weiter.

Business-Systeme

Lerne die Kunst, wie Dein Unternehmen von selbst abhebt, unabhängig von Deiner Energie.

Was sind Business-Systeme, und warum sollten mir als Dienstleistungs-Unternehmer Business-Systeme helfen?

App

Finde heraus, was Dich im Business bremst...

Nutze künstliche Intelligenz. Die App analysiert Dein Business in wenigen Minuten, schafft Klarheit durch eine einfache, maßgeschneiderte Unternehmens-Strategie.

E-Book

Flaschenhälse eliminieren und Business entfesseln

Wie Du Flaschenhälse eliminierst und Deine Mitarbeiter befähigst selbstständig zu arbeiten…